11. Europäischer Fachkongress Solarien und Besonnung

...mehr ĂĽber unsere Referenten 2018

 

 

 

Sabine Kind
6 Jahres UVSV: Der begeisterte Kunde die
UV-Schutzerordnung - ein Widerspruch?

 

Sabine Kind absolvierte zunächst verschiedene Ausbil-dungen, u. a. zur Bürokauffrau. Nach mehrjähriger Berufserfahrung in diesen Bereichen begann sie 2004 mit dem Studium zum Diplom-Fitnessökonom an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheits-management.

 

Ihre betriebliche Ausbildung, Teil ihres dualen Studiums, absolvierte sie als stellver-tretende Geschäftsleiterin in zwei Fitnessclubs, die auch über mehrere Solarien verfügten. Nach Abschluss ihres Studiums wechselte sie im August 2008 als stellvertretende Geschäftsleiterin in einen Damenfitnessclub in Wiesbaden, ebenfalls
in seinem Wellnessbereich mit Solarien ausgestattet. 2011 schloss sie den weiterbildenden Master-Studiengang Master of Arts Gesundheitsmanagement an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement erfolgreich ab.

 

In diesem Jahr begann sie dort auch ihre Tätigkeit als Dozentin und Tutorin im Fachbereich Gesundheitsför-derung. Seit Inkrafttreten der UV-Schutzverordnung (UVSV) ist sie Referentin für den BSA-Lehrgang „Fachkraft UVSV“, der inhaltlich optimal auf eine Erstzertifizierung nach UVSV vorbereitet. Zudem ist sie bei der BSA-Zert, der unabhängigen Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie, als Prüferin im Rahmen der Zertifizierung tätig.
www.bsa-akademie.de/die-bsa-akademie/mitarbeiter

 

 

 

Rechtsanwalt
Dr. jur. Christoph Franke

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt am 28. Mai 2018 - das mĂĽssen Sie dazu wissen!

 

Herr Dr. Franke ist uns bereits als zweifacher Referent beim Europäischen Fachkongress Solarien und Besonnung bekannt. Er ist Mitbegründer und Namensgeber der Sozietät und berät als Fachanwalt für Arbeits- und Verwaltungsrecht vorwiegend mittelständische Unternehmen.

 

Neben der Anwaltstätigkeit ist er Dozent für Bankrecht an der westfälischen Genossen-schaftsakademie und Prüfer bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld.

 

Im Privatleben ist er verheirateter Familienvater mit drei Kindern, begeisterter Hobbyjäger und Hundeliebhaber.
http://www.rae-geisler-franke.de/anwaelte/dr-jur-christoph-franke.html 

 

 

 

Matthias Jackel
Erfolg im Team!

 

"In dem Schritt Musik zu machen, liegt unfassbares Potential. Es ist eine erstaunliche Methode, sich und das Leben zu begreifen!!!“

 

Matthias Jackel, Jahrgang 1966, Sohn einer Musikerfamilie, der Schlagzeug und Klavier seit seinem 10 Lebensjahr spielt, stand vor der Entscheidung, Musik als Beruf anzustreben. Er entschied sich jedoch für eine „klassische“ Karriere: Studium der Elektro-/Datentechnik, Softwareentwicklung, teils in den USA, Projektleitung, Softwaremanager, Business Consulting Manager, Schulungsleiter, IT Manager und zuletzt Personalentwickler Europa in einem US-Beratungshaus.

 

Seit 1994 entwickelt Matthias Jackel Teams in Unternehmen. 2004 entdeckte er die Möglichkeiten Führungskräfte und Unternehmen interaktiv speziell mittels Musik zu coachen und zu entwickeln. Er ist Geschäftsführer von Drum Cafe und Andante Communications GmbH sowie Erfinder des Gesellschafts- und Teamspieles InTakt. Seine Vorträge basieren auf seinem Business Know-How und der Erfahrung aus über 1.500 Veranstaltungen, in denen er mit mehr als einer halben Millionen Menschen Musik gemacht hat. Mit seinem Drum-Café, Andante und dem Vortrag „Erfolg im Team“ wird Matthias Jackel uns in die Welt der Musik und des gemeinsamen Erfolges entführen.
http://www.andante-communications.com/team/matthias-jackel

 

 

 

Kai Schimmelfeder
Öffentliche Fördermittel für Unternehmen aus der Branche "Besonnung"

 

Kai Schimmelfeder ist Geschäftsführer der auf Fördermittelberatung und Unternehmensfinan-zierung spezialisierten „feder consulting“. Er ist zertifizierter Fördermittelberater (FH), Sachverständiger (DGSV) und hat einen Masterabschluss in Fördermittelmanagement. Er ist ausgewiesener Experte für öffentliche Förderprogramme, Zuschüsse und Subventionen und wurde bereits
mit dem „Seal of Experts“ zum Thema „öffentliche Fördermittel“ ausgezeichnet.

 

Kai Schimmelfeder hat in den letzten 20 Jahren schon ĂĽber 2.500 Unternehmen zum Thema öffentliche Fördermittel persönlich beraten, hält Vorträge, leitet Workshops
und Seminare. Seine Teilnehmer und Auftraggeber können somit auf ein Paket aus herausragendem Fachwissen, kombiniert mit langjährigen praktischen Erfah-rungen und der persönlichen Methoden-Kompetenz zurĂĽckgreifen.

 

Kai Schimmelfeder gründete 1996 die „feder consulting“ Beratungsgesel-schaft und führt seitdem das Unternehmen mit seinen Geschäftspartnern.
http://www.kaischimmelfeder.de

 

 

Copyright: Moutevelidis

Christian Bremer
Nie wieder ärgern – souveräne
Gelassenheit gewinnt

 

Christian Bremer „ist sympathischer als Bill Clinton“, schreibt Die Welt. Er ist als Redner, Autor und Seminarveranstalter einer der gefragtesten deutschsprachigen Experten für Gelassenheit.
Sein Credo: „Gelassenheit ist doch kinderleicht, wenn man weiß, wie es geht“. Christian Bremer präsentiert als Redner nicht nur, wie das Leben auch mit weniger Stress zu meistern ist, er macht es auch noch vor! Bei aller Sympathie und Expertise redet er verständlichen Klartext und zeigt auf Augenhöhe machbare Lösungen für ein freies Leben mit Erfolg ohne Stress, Druck und Ärger. Kunden wie Mont Blanc, Porsche oder Siemens wissen: Bremer macht aus gestressten Personen gelassene Persönlichkeiten.

 

Seine Philosophie als Redner, Autor und Seminarveranstalter: „Wir stehen alle vor denselben Problemen, brauchen aber individuelle Lösungen“. Seine einfachen und überzeugenden Lösungsangebote werden sofort verstanden und können direkt angewendet werden.

 

Nachdem er von 1992 bis 2002 eine Trainingsfirma erfolgreich aufgebaute, waren seine Akkus leer – nach 10 Jahren ohne Erholungsurlaub und ständigen 80-Stunden-Wochen. Seine Leistungsorientierung, der Wunsch nach Anerkennung und die Unfähigkeit zu entspannen, führten ihn in einen Burnout. Diese schmerzliche Erfahrung machte ihm die Bedeutung von offensiver Gelassenheit deutlich. Er wusste sie als Chance zu nutzen und gibt seine Erfahrungen, Sichtweisen und Strategien seit nunmehr 15 Jahren mit Herzblut weiter.
http://www.christian-bremer.de/